Urlaubsgenuss mit tausend Zutaten: Geschichte, Kunst, Sport, Natur …

Malcesine

+39 045 7400022

info@europa-hotel.net

Via Gardesana, 173, 37018 Malcesine VR

FOLLOW US

Funivia-Monte-Baldo-e1510587965682

Relax & Kultur

RELAX

Wenn Sie das Hinterland von Malcesine entdecken, finden Sie schöne Wanderwege, die für jeden geeignet sind, von malerischen Spaziergängen bis hin zu alten Saumpfaden und Pfaden zwischen Olivenbäumen. Eine andere Erfahrung, die dem Gast die lokalen Traditionen näher bringt.

Neben erholsamen Spaziergängen bietet die Umgebung die Möglichkeit wunderbarer Radtouren (dank der verschiedenen Fahrradverleihstellen im Land wird es nicht schwer sein, das Passende zu finden: City-, Mountain- und E-Bikes vorhanden auf Anfrage. ) geeignet für die ganze Familie.

Auf der Suche nach den schönsten Stränden am Gardasee? In Malcesine gibt es so viele: Strände mit weißen Kieselsteinen, Buchten mit blauem Wasser, private und ausgestattete Strände, “hundefreundliche“ Strände, aber auch öffentliche Strände, die von Bars und Restaurants mit atemberaubender Aussicht eingerahmt werden. Die Wahl des Entspannungsortes war noch nie so einfach.

KULTUR

Zwischen Natur, Sport und Entspannung dürfen wir das künstlerische und kulturelle Erbe nicht vergessen: das von den Langobarden erbaute Scaligero-Schloss (Heimat bedeutender Sammlungen von Geschichte, Gemälden und antiken venezianischen Galeeren) und der Palazzo dei Capitani (erbaut von den Scaligeri Zwischen den 12. und 14. Jahrhundert) mit seinem Garten im Erdgeschoss und den Fresken im ersten Stock.

Das kürzlich eröffnete Seemuseum befindet sich am kleinen Hafen von Cassone, einem kleinen Ortsteil von Malcesine. Ideal für einen Besuch, vielleicht an Regentagen, interessant für Familien und sogar Kinder. Im Museum des Lago Cassone finden Sie antike Angelgeräte, aber auch Gebrauchsgegenstände, die uns unsere Vorfahren als Erbe und Erinnerung an eine nicht allzu ferne Vergangenheit hinterlassen haben.

Ein weiterer interessanter Halt ist der Vittoriale degli Italiani zwischen Salò und Toscolano Maderno. Gärten, Straßen, Straßen, Plätze, Häuser, Bibliotheken, Bäche, Amphitheater: Wenn Sie zum ersten Mal auf der Vittoriale ankommen, wissen Sie nicht genau, was Sie erwartet. Und tatsächlich ist jede Ecke eine Überraschung; eine kleine große Welt für sich, perfekt eingebettet in das Seengebiet.

Tags:

You don't have permission to register